Test des Newsfeeds

News von www.zeit.de:

Einwanderungspolitik: Trump spricht wieder von härteren Einwanderungsregeln
Für den US-Präsident zeige der Anschlag von New York die "dringende Notwendigkeit", dass der Kongress seine Reform des Einwanderungsgesetzes in Kraft setze.

US-Armee: Gericht verpflichtet US-Militär zur Aufnahme von Transgender
Ab Januar 2018 dürfen sich Transsexuelle in der amerikanischen Armee verpflichten. Die US-Regierung hatte versucht, die Maßnahme weiter zu verschieben.

Designer : Otto Kern ist tot
Der frühere Designer und Unternehmer ist mit 67 Jahren in seiner Wahlheimat Monaco gestorben.

Libyen: Amnesty macht EU für Misshandlungen von Flüchtlingen verantwortlich
Die EU-Staaten sollen die libysche Küstenwache nicht weiter unterstützen, fordert Amnesty International. Die aktuelle Politik führe zur Ausbeutung der Geflüchteten.

Ukraine: "Granaten werden die Häuser dieser Kinder treffen"
In der Ostukraine wächst eine Generation Kinder heran, die nichts anderes kennt als Krieg. Sie sind die Schwächsten in diesem europäischen Konflikt, der kein Ende findet.

Deutscher Reporterpreis: ZEIT ONLINE und DIE ZEIT gewinnen fünf Auszeichnungen
Eine Analyse des deutschen Stadt-Land-Gefälles sowie ein Interview mit Rechtspopulist Nigel Farage auf ZEIT ONLINE wurden prämiert. Auch drei Texte der ZEIT gewannen.

Raumfahrt: Die USA planen Missionen zu Mond und Mars
Vor 45 Jahren war der letzte Mensch auf dem Mond – US-Präsident Trump will das rasch ändern: Er kündigte an, amerikanische Astronauten wieder dorthin schicken zu wollen.

Schweiz: Erstliga-Schiedsrichter outet sich und will so Mut machen
Pascal Erlachner war selbst Fußballer und ist nun Schiedsrichter in der Schweizer Super League. Jetzt hat er sich geoutet. Die Reaktionen sind gemischt.

Große Koalition : Sie fürchten um ihr Profil
Ob Union oder SPD: Alle fürchten, in einer neuen großen Koalition zu viele Kompromisse eingehen zu müssen. Kanzlerin Angela Merkel ist jetzt besonders gefordert.

Wladimir Putin: Hofiert in Nahost
Syrien, Ägypten, Türkei: Der Kurztrip des russischen Präsidenten Putin sagt viel über dessen neue Rolle in Nahost aus. Die verdankt er auch Donald Trump.