Test des Newsfeeds

News von www.zeit.de:

Umweltkatastrophe: Schiff verliert Öl vor Mauritius
Mauritius gilt weltweit als Urlaubsparadies. Doch nun droht der Insel eine beispiellose Umweltkatastrophe. Die Regierung bittet um Hilfe aus dem Ausland.

Umweltkatastrophe: Schiff verliert Öl vor Mauritius
Mauritius gilt weltweit als Urlaubsparadies. Doch nun droht der Insel eine beispiellose Umweltkatastrophe. Die Regierung bittet um Hilfe aus dem Ausland.

Bulgarien: Neue Protestblockaden erhöhen Druck auf Regierung
Seit vier Wochen gehen die Menschen in Sofia auf die Straße. Sie fordern den Rücktritt der Regierung. Die Zahl der Straßenblockaden wächst.

Bulgarien: Neue Protestblockaden erhöhen Druck auf Regierung
Seit vier Wochen gehen die Menschen in Sofia auf die Straße. Sie fordern den Rücktritt der Regierung. Die Zahl der Straßenblockaden wächst.

Vereinigte Staaten: US-Geheimdienste warnen vor Beeinflussung der Wahl aus dem Ausland
Untergrabung demokratischer Prozesse und Einflussnahme auf das politische Umfeld: Die US-Geheimdienste befürchten eine ausländische Beeinflussung der Wahlen im November.

Deutsche EU-Ratspräsidentschaft: Europa entfesseln
Der EU-Gipfel hat gezeigt, dass die EU in ihrer jetzigen Form nur begrenzt handlungsfähig ist. Merkel sollte die Ratspräsidentschaft nutzen, um Reformen anzustoßen.

Corona weltweit: Ärzteverband warnt vor zunehmender Nachlässigkeit
Die Fallzahlen in Deutschland liegen erneut über 1.000. Immer mehr jüngere Menschen erkranken. Keine Einigung auf Hilfspaket in den USA. Corona-News aus aller Welt

Hexenjagd: Tanz mit dem Teufel
Seien es Hexen, Zauberer oder Dämonen: Europa führte im Mittelalter einen erbitterten Kampf gegen das imaginäre Böse. Ein Wahn, dem Zehntausende zum Opfer fallen.

Guatemala: Auf dem Dreirad zu den Schülern
Als Guatemala die Schulen schloss, baute sich ein Lehrer ein Lastenrad zum Schulzimmer aus. Denn Fernunterricht ist für seine Schüler nicht möglich. Bilder seiner Tour

Wirtschaftskrise in Großbritannien: Jetzt verrammeln sie die Pubs
Wie hart die Corona-Wirtschaftskrise Großbritannien trifft, zeigt ein Rundgang durch London. Die Milliardenhilfen der Regierung für Unternehmen drohen zu verpuffen.