Test des Newsfeeds

News von www.zeit.de:

Cardi B: Über Wut!!!!!!!!!!!
Ist Battle-Rap, der mit filigraner Grammatik überzeugt, noch cool? Und sollte man nicht lieber sein Hotelzimmer verwüsten, bevor man das eigene Instagram-Profil löscht?

25. Mai 2018: Die kleine Großdemo der AfD
Die AfD lädt zum "Tag der Abrechnung", hat aber Mobilisierungsprobleme. Außerdem im Podcast: Ab heute gilt die DSGVO. Beginnt jetzt also das neue datensichere Internet?

Atomstreit: Nordkorea bleibt gesprächsbereit
"Wir hatten gehofft, dass eine Trump-typische Lösung ein weiser Weg sein würde", sagt Nordkoreas Vize-Außenminister Kim. Man wolle aber weiter verhandeln.

Sexueller Missbrauch: Weinstein wird wohl noch diese Woche verhaftet
Der US-Filmproduzent will sich laut Medienberichten der Polizei stellen. Weinstein räumt Fehlverhalten ein, bestreitet aber, Frauen zum Sex gezwungen zu haben.

Autonomes Fahren: Uber-Auto fuhr mit deaktivierter Notbremse
Ein Uber-Auto hat vor einem tödlichen Unfall in Arizona nicht automatisch gebremst, heißt es in einem Bericht. Die Fahrerin wurde auf die Gefahr auch nicht hingewiesen.

Syrien: Militärflughafen nahe Homs angegriffen
Aktivisten und syrische Staatsmedien berichten über Explosionen am Flughafen Al-Dabaa. Syrien macht Israel für die Bombardierung verantwortlich.

Privatschulen: Der gute Umgang
Laut Grundgesetz dürfen private Schulen nicht dazu beitragen, dass Kinder nach dem Geldbeutel der Eltern getrennt werden. Doch die Praxis sieht anders aus.

Wladimir Putin und Emmanuel Macron: Russland und Frankreich wollen sich in Syrien-Frage abstimmen
Ukraine, Iran, Syrien: Frankreichs Präsident Macron hat mit Russlands Präsident Putin über internationale Krisen gesprochen. Sie vereinbarten eine engere Zusammenarbeit.

Onlinemarketing: "Das Geschäft mit den Höschen schien vielversprechend"
2.500 Euro verdient sie mit getragener Unterwäsche. Früher mit ihrer eigenen, heute hat sie dafür 35 Mitarbeiter. Das anonyme Gehaltsprotokoll einer Fetischunternehmerin

Women’s Champions League: VfL Wolfsburg unterliegt im Finale Olympique Lyon
Der Traum vom Triple ist geplatzt: Die Wolfsburgerinnen scheitern in der Champions League an Olympique Lyon. Die Französinnen entschieden das Finale binnen Minuten.